RECHTLICHES

WIREX LIMITED ANTI MONEY LAUNDERING ("AML") AND COUNTER TERRORIST FINANCING ("CTF") POLICY

Als Reaktion auf das Ausmaß und die Auswirkungen der Geldwäsche, hat das Vereinigte Königreich mit vielen anderen Ländern Gesetze zur Verhinderung der Geldwäsche und zur Bekämpfung des Terrorismus verabschiedet. Obwohl Wirex derzeit unreguliert ist und nicht in den Anwendungsbereich der AML/KYC Verpflichtungen im Vereinigten Königreich fällt, haben wir Systeme und Verfahren zusammengestellt, um die UK AML Rechtsvorschriften zu erfüllen.

ANTI-GELDWÄSCHE (AML) UND KENNE-DEINEN-KUNDEN (KYC) RICHTLINIEN

Die Wirex AML Richtlinie dient zur Verhinderung der Geldwäsche durch die Einhaltung der UK-AML Rechtsvorschriften. Die Verpflichtungen gelten einschließlich angemessener Systeme und Kontrollen, die zur Verringerung des Risikos von Wirtschaftskriminalität angewendet werden müssen.

Wirex besteht auf ein umfassendes und gründliches KYC und AML Compliance Framework. Dazu gehört die Überwachung verdächtiger Transaktionen und die obligatorische Berichterstattung an lokale Behörden und Einrichtungen.

Wirex behält sich das Recht vor, die Registrierung von Personen aus Ländern zu verweigern, die internationale AML-Standards nicht anwenden.

Wirex behält sich das Recht vor, Kunden und ihre Transaktionen zu überprüfen. Die Überprüfung erfolgt regelmäßig im Rahmen unserer Risikobewertung. Darüber hinaus führt jeder Versuch, Wirex oder unsere Plattform zu missbrauchen, zu einer unmittelbaren Sperrung des Kontos und einer Meldung an die zuständigen Behörden.

Die Wirex AML und KYC Richtlinien sind wie folgt:

  • Transaktionen über die Wirex Plattform unterliegen dem AML Transaktions Monitoring.

  • Identität und Nachweis der Adressdokumente und Transaktionsdaten werden für mindestens sechs Jahre aufbewahrt. Diese werden, falls es notwendig sein sollte, ohne weitere Benachrichtigung an den registrierten Kunden, an die Regulierungsbehörden weitergegeben.

  • Wirex kann auf zu jeder Zeit ohne Haftung und Angabe von Gründen, den Betrieb Ihres Kontos aussetzen. Wirex wird Sie im gegebenen Fall darüber gesondert informieren.

Registrierte Kunden müssen ihre Identität entsprechend den Wirex KYC Richtlinien überprüfen lassen. Dazu gehört ein amtliches Ausweisdokument und ein Adressnachweis. Zu den gültigen Ausweisdokumenten zählen ein Reisepass, Personalausweis oder Führerschein. Ein gültiger Adressnachweis enthält eine aktuelle Verbrauchsabrechnung oder eine Rechnung, die nicht älter als 3 Monate ist. Andere Dokumente werden zur Identitätsprüfung nicht akzeptiert. Ihr Konto hat den Status unverifiziert bis Ihre Identitätsprüfung abgeschlossen ist.

SANKTIONSPOLITIK

Wirex ist es untersagt, Transaktionen mit Einzelpersonen, Unternehmen und Ländern vorzunehmen, die sich auf einer der zur Überprüfung vorgeschriebenen Sanktionslisten der United Nations, Europäischen Union, UK Treasury und US Office of Foreign Assets Control (OFAC) befinden. Das gilt für alle Länder, in denen wir tätig sind.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

BITTE LESEN SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH. DURCH KLICKEN AUF AKZEPTIEREN ODER DURCH DEN ZUGRIFF AUF ODER DIE NUTZUNG UNSERER DIENSTE, STIMMEN SIE DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND ANDEREN AUFGEFÜHRTEN BEDINGUNGEN ZU.

Sie stimmen diesen Nutzungsbedingungen auf der Basis einer juristischen Person zu. Sie bestätigen auch, dass Wirex Sie über die Bindung an unsere Nutzungsbedingungen informiert hat.

Geltungsbereich

These are Wirex Limited, referred to as "Wirex", "we" or "us" in this document, Terms of use. Wirex is a company incorporated under the laws of England and Wales, with registered address at 1 PRIMROSE STREET, LONDON, EC2A 2EX, UK. These Terms allow you to access and use of our website at www.wirexapp.com, our online services, our Android and iOS mobile apps and other related services utilizing some or all of the above referred to in these Terms, collectively, as our "Services."

Vereinbarung und Zustimmung

Diese Bedingungen gelten, wenn Sie sich entscheiden sollten unsere Dienste zu nutzen. Wenn Sie diese Vereinbarung mit Wirex ablehnen, weil Sie eine Einhaltung dieser Bedingungen nicht garantieren können, sind Sie nicht berechtigt unsere Dienste nutzen.

Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir Ihre persönlichen Informationen sammeln, verwenden und weitergeben.

Die Wirex Services

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen in regelmäßigen Abständen Änderungen. Sie werden über alle Änderungen durch die Veröffentlichung der aktualisierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf unserer Website informiert. Änderungen der AGB, werden 14 Tage nach Ankündigung der Änderung wirksam und anwendbar. Bei Ankündigung neuer Service Funktionen oder aus rechtlichen Gründen, ist die Änderung sofort wirksam. Wenn Sie unsere Dienste nach wirksam werden der Änderungen weiter nutzen, ist dies gleichbedeutend mit Ihrem Einverständnis zu den jeweiligen Änderungen. Wenn Sie mit den geänderten Bedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie unsere Dienstleistungen, nach Inkrafttreten dieser Bedingungen, nicht mehr nutzen.

  • Bitcoins kaufen

    Sie können Bitcoins kaufen, indem Sie Guthaben von einem Ihrer Wirex Karten in Bitcoins umwandeln. Der Wunschbetrag wird innerhalb eines Werktages in Ihr Bitcoin Geldbörse (Wallet) transferiert, wenn die Transaktion von Ihnen und uns bestätigt wurde und Sie Ihre Identität bereits erfolgreich verifiziert haben. Sie erhalten eine E-Mail, die Sie über den Fortschritt informiert. Die Umwandlung von Guthaben in Bitcoin erfolgt über aktuell gültige Marktpreise. WIREX ÜBERNIMMT KEINE GEWÄHR FÜR UMRECHNUNGEN ZU EINEM BESTIMMTEN PREIS ODER DEN WERT VON BITCOINS. Wirex übernimmt keine Haftung für Preisänderungen, auch nicht für solche, die während der Durchführung einer Transaktion auftreten können. Sie allein sind verantwortlich für die Sicherstellung korrekter Informationen, wenn Sie den Umtausch initiieren.

  • Wirex Debit Card

    Die Wirex EC-Karte (Wirex Karte) macht es dem Nutzer möglich, bei Händlern zu bezahlen, die die auf der Karte angegebenen Kartennetzwerke akzeptieren. Wenn Sie eine Wirex Karte bestellen und aktivieren, wird die Karte direkt mit Ihrem Wirex Konto verknüpft. Um mit der Karte Geschäfte tätigen zu können, müssen Sie einige Ihrer Bitcoins verkaufen und Geld auf Ihre Karte laden. Diese Bedingungen sowie die Nutzungsbedingungen der Kartennetzwerke gelten, von dem Moment an, an dem Sie eine Wirex Karte bei uns bestellen.

Kostenpflichtige Services

Wirex bietet Premium-Dienste gegen eine Gebühr an. Die unten aufgeführten Gebühren gelten für folgenden Leistungen:

  • Wirex Debit Card Fees

    You will be charged a one-time fee of USD >7.00, paid when your debit card order application is successful. Other fees will depend on your usage of the card, inclusive of third party fees for lost card replacement, ATM withdrawals, and foreign exchange. Monthly service fees also apply. Description of the fees currently charged in connection with the Wirex Card is available at Hilfecenter. Please note that we are not responsible for certain third party fees associated with the Wirex Card. Such fees are subject to change from time to time. Wirex will notify you of any such changes but shall not be held responsible for third party fees. Wirex reserves the right to charge additional fees or change the amount of fees at any time. You will receive at least 30 days advance notice of any such change.

Bitcoin Transaktionen

Wirex kann den Wert von Bitcoins nicht garantieren. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass der Wert der Bitcoins sehr volatil ist und dass das Kaufen, Verkaufen oder Halten von Bitcoins mit einem hohen Risiko verbunden ist. In Anlehnung daran, ist das Bitcoin Netzwerk allein verantwortlich für die Überprüfung und Bestätigung geplanter Transaktionen, die Sie über unsere Services beauftragen, Wirex hat keinen Einfluss auf eine Bestätigung, Stornierung oder rückgängig machen der durch Sie veranlassten Bitcoin Transaktionen. Wirex ist nur verantwortlich für die Bestätigung über den Abschluss einer Transaktion im Bitcoin Netzwerk.

Das Bitcoin Netzwerk wird durch ein dezentrales Netzwerk von unabhängigen Dritten betrieben. Sobald ein Überweisungsauftrag an das Bitcoin Netzwerk durch die Dienste übermittelt wurde, wird das Bitcoin Netzwerk diese automatisch abschließen oder ablehnen. Währenddessen werden Sie nicht in der Lage sein, den Überweisungsvorgang zu stornieren oder zu ändern.

Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Wirex nicht verantwortlich ist für Fehler oder Versäumnisse, die Sie im Zusammenhang mit einer initiierten Bitcoin-Transaktion über unsere Dienste machen. Unser Dienst hilft Ihnen, Ihre Bitcoin Transaktionsanforderung zur Bestätigung an das Bitcoin-Netzwerk zu senden. Wirex hat keine Kontrolle über das Bitcoin-Netzwerk und kann nicht sicherstellen, dass jede Transaktionsanforderung, die Sie über unsere Dienste übermitteln, abgeschlossen wird.

Sie erkennen an und stimmen zu, dass Transaktionsanfragen, die Sie über unsere Dienste übermitteln ggf. nicht abgeschlossen werden können oder möglicherweise erheblich durch das Bitcoin Netzwerk verzögert werden. Wenn Sie eine Transaktionsanforderung mit unseren Diensten abgeschlossen haben, ermächtigen Sie uns Ihre Transaktionsanforderung an das Bitcoin Netzwerk gemäß Ihrer Einstellungen weiterzugeben.

Wallet Addresse und Private Key

Wenn Sie bei uns ein Konto erstellen, werden unsere Dienste automatisch einen kryptografischen Private und Public Key für Sie erstellen, die Sie für das Empfangen und Senden von Bitcoins im Bitcoin Netzwerk verwenden können. Der von unseren Diensten generierte Public Key ist die Adresse für Ihre Bitcoin Geldbörse (Wallet). Diese Bitcoin Wallet Adresse können Sie mit anderen teilen, um Bitcoins zu empfangen. Der Private Key wird nur im Zusammenhang mit Ihrem Wallet für die Autorisierung genutzt, um Bitcoins senden oder übertragen zu können.

Aufbewahrung von Bitcoins

Wirex selbst bewahrt die Bitcoins nicht auf, die auf Wirex Konten überwiesen werden. Die Lagerung der Bitcoins erfolgt über unseren Partner BitGo, der die Sicherheit garantiert und die Einlagen mit einer Versicherung schützt. Weder Wirex noch BitGo haben Rechte oder Vorrechte, Interesse an den in Ihrem Account gespeicherten Bitcoins. Unsere Dienste können jedoch eingeschränkt sein, solange, bis Sie Ihre Identität bei Wirex erfolgreich verifiziert haben.

Geistiges Eigentum

Wirex hält alle Rechte, Titel und Interessen (einschließlich aller Urheberrechte, Warenzeichen, Patente, Geschäftsgeheimnisse und allen anderen Rechten des geistigen Eigentums) an den angebotenen Diensten und den Inhalten dieser Dienste, einschließlich Marken, Warenzeichen, Entwürfe, Logos, URLs und Handelsnamen, die mit unseren Services angezeigt werden. Wir verweisen auf diese Bedingungen im Namen von Wirex.

Materialien

Wir gewähren Ihnen hiermit eine begrenzte, nicht exklusive und nicht unterlizenzierbare Lizenz für Ihren persönlichen oder internen Geschäftsgebrauch von Wirex Materialien. Die Lizenz unterliegt unseren Bedingungen und berechtigt nicht zum Weiterverkauf der Wirex Materialien oder Teilen davon, zur Verteilung, zur öffentlichen Präsentation, zu Modifikationen oder die Materialien zu anderen als dafür vorgesehenen Zwecken zu verwenden.

Die unter diesem Abschnitt gewährte Lizenz endet automatisch, wenn wir Sie vorübergehend von den Dienstleistungen gesperrt oder ganz ausgeschlossen haben. Wir haben exklusive Rechte, einschließlich aller Rechte an geistigem Eigentum, Feedbacks, Vorschlägen, Ideen oder andere Informationen oder Materialien über Wirex oder den Leistungen von Wirex, egal ob per E-Mail, Inhalten von Diensten oder Feedbacks, wie in diesen Bedingungen erläutert. Jedes Feedback, das Sie übermitteln, ist öffentlich und wird das alleinige Eigentum von Wirex. Wir haben die Rechte für die uneingeschränkte Nutzung und Verbreitung von solchen Feedbacks für jeden Zweck, kommerzieller oder anderer Art, ohne Rückmeldung oder Entlohnung an Sie. Sie dürfen Inhalte der Websites nicht nutzen, kopieren oder übertragen ohne unsere Erlaubnis. Wir behalten uns alle nicht ausdrücklich gewährten Rechte vor.

Autorisiertes Nutzen unserer Dienstleistungen

Sie sind nur berechtigt, unsere Services nach unseren Bedingungen zu nutzen. Sie sind verantwortlich für die Gewährleistung der persönlichen Informationen in Ihrem Konto Profil und dass diese aktuell und richtig sind, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und Handynummer. Sie sind selbst verantwortlich, für ausreichende Sicherheit, Kontrolle und Geheimhaltung Ihrer Kontoinformationen zu sorgen, einschließlich aller persönlichen Identifikationsnummern (PINs), Kennwörtern, API-Schlüsseln oder anderen Codes, die mit Ihrem Konto und Ihren Aktivitäten verknüpft sind. Ein Verlust oder eine unsachgemäße Handhabung, kann zu einem nicht autorisierten Zugriff auf Ihr Konto führen, was einen Verlust oder Diebstahl von, auf Ihrem Konto vorhandenen, Bitcoins zur Folge haben kann.

Wenn Sie glauben, dass mit Ihrem Konto etwas nicht in Ordnung ist, wenden Sie sich bitte sofort an unsere Sicherheitsabteilung. Bitte kontaktieren Sie uns dazu unter support@wirexapp.com, beschreiben Sie das vorliegende Problem ausreichend, inklusive der Art des Problems. Machen Sie wenn möglich Angaben zum Zeitraum und wo auf der Website oder bei welchem Service das Problem aufgetreten ist. Sie sind verantwortlich dafür, (i) uns unverzüglich zu informieren, wenn eine unberechtigte Nutzung Ihres Passworts oder Ihres Kontos oder jede andere Verletzung der Sicherheit vorliegt und (ii) vergewissern Sie sich, dass Sie am Ende Ihrer Session, die Sitzung bei Wirex mit einem Logout ordnungsgemäß beenden. Wir tragen keine Verantwortung für Verluste, die Ihnen infolge von Nichteinhaltung dieser Anweisungen, wie in diesem Abschnitt erläutert, entstehen. Gleiches gilt für ein Versäumnis oder die Nichteinhaltung von Hinweisen oder Warnungen, die wir Ihnen zusenden.

SMS und Textnachrichten

Sie müssen eine gültige Handynummer angeben, um die Wirex Dienste verwenden zu können. Diese Nummer wird als Teil des Authentifizierungsvorgangs verwendet. Sie verpflichten sich dazu, SMS/Textnachrichten von uns, im Rahmen der Nutzung der Dienste von Wirex, zu erhalten. In diesem Zusammenhang berechnen wir Ihnen keine Gebühren, es gelten jedoch die Standardpreise Ihres Mobilfunkanbieters. Eine falsche Handynummer kann zu einer Einschränkung Ihrer Nutzung der Wirex Dienste führen. Wenn Wirex vermutet, dass Ihre Handynummer falsch ist oder ob Sie einen VOIP-Provider verwenden, um eine gültige Handynummer vorzutäuschen, kann Wirex Ihr Konto sperren oder die angebotenen Dienste anderweitig einschränken.

Genaue Informationen; Registrierungsanforderungen

Wirex behält sich vor, nach eigenem Ermessen keine Konten zu eröffnen, Konten vorübergehend oder auf Dauer zu sperren - soweit erforderlich, oder wenn wir von Behörden zur Durchsetzung rechtlicher Ansprüche darum gebeten wurden. Die Wirex Dienste sind ausschließlich registrierten Kunden vorbehalten. Sie bestätigen, dass die bei Kontoerstellung an Wirex oder im späteren Verlauf während des Verifizierungsprozesses übermittelten Informationen richtig und vollständig sind und das künftige Änderungen daran, je nach Bedarf, von Ihnen eingepflegt werden müssen. Sie sind nicht berechtigt die Wirex Dienste zu nutzen, wenn Sie unter 18 Jahre alt sind.

Verbotene Aktivitäten

Sie stimmen zu, dass Sie Wirex Dienste nicht für illegale Aktivitäten nutzen werden oder Handlungen vornehmen, die die Leistung des Wirexdienstes beeinträchtigen. Weder Sie selbst, noch Sie im Auftrag von Dritten, dürfen folgende Aktivitäten über unsere Dienste durchführen: (1) Den Versuch einen nicht autorisierten Zugriff auf unsere Dienste oder auf ein anderes Benutzerkonto zu erhalten, (2) Jegliche Versuche einige oder alle Sicherheitsfunktionen zu umgehen, (3) Verletzungen geltender Gesetzte, Vorschriften, Verordnungen und Regulierungen, (4) Reproduzieren, duplizieren, kopieren, verkaufen oder weiterverkaufen unserer Dienste für eigene Zwecke, außer den in den Nutzungsbedingungen zugelassenen, (5) Alle Tätigkeiten, die missbräuchlich oder störend sind und unsere Dienste beeinträchtigen können.

Wenn Ihr Zugriff auf die Wirex-Dienste durch Wirex blockiert wurde (einschließlich Ihrer IP-Adresse). Sie stimmen zu, dass Sie keine Maßnahmen zur Umgehung der Blockade ergreifen (z.B. durch Maskierung Ihrer IP-Adresse oder durch Verwendung einer Proxy IP-Adresse). Die Nutzung unserer Dienstleistungen ist in Verbindung mit irgendeiner Transaktion von illegalen Waren oder Dienstleistungen verboten. Wirex behält sich das Recht vor, Ihr Konto vorübergehend oder dauerhaft zu sperren oder anderweitig einzuschränken, wenn Sie diese Vereinbarung zur Nutzung des Wirex Service verletzen.

Markenzeichen

Wirex und das Wirex Logo sind unsere eingetragenen Markenzeichen oder Dienstleistungsmarken. Andere Warenzeichen auf unserer Website oder in den mobilen Apps sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Keine Beratung

Wirex fungiert nicht als Berater im Bereich Finanzen, Recht, Investition, Versicherung und/oder in steuerlichen Angelegenheiten. Alle Informationen, die von Wirex bereitgestellt werden, dienen nur zu allgemeinen Informationszwecken. Sie sind allein verantwortlich dafür, ob eine beabsichtigte Transaktion für Sie richtig ist.

Schadenersatz

Sie verpflichten sich dazu unsere Mitarbeiter, Agenten, Berater, Tochtergesellschaften, Partner, Affiliates und Lizenzgeber frei von jeglichen Forderungen, Verlusten, Schäden, Verbindlichkeiten, Urteilen, Kosten und Ausgaben (einschließlich angemessener Honorare der Rechtsanwälte und anderer Fachleute) zu halten, die im Zusammenhang mit Ihrem Nutzen oder dem Nutzen anderer Personen unserer Dienstleistungen stehen.

Haftungsbeschränkung

IN KEINEM FALL HAFTEN WIR, UNSERE LIZENZGEBER, SERVICE PROVIDER ODER SUBUNTERNEHMER (FALLS VORHANDEN) FÜR SCHÄDEN, INDIREKTE, SPEZIELLE, ZUFÄLLIGE FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIEßLICH, OHNE EINSCHRÄNKUNG, ENTGANGENEM GEWINN, VERLUST DER NUTZUNG, DATENVERLUST ODER VERLUST VON GOOD STANDING), DIE IN VERBINDUNG MIT UNSEREN NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND DER PERFORMANCE ODER BETRIEB UNSERES SERVICES STEHEN.

WEITERFÜHREND IHR LOGIN, ANZEIGE-GERÄTE, NUTZUNG DER SERVICES, STÖRUNGEN BEIM ZUGRIFF, ANZEIGE UND NUTZEN DER SERVICES, COMPUTERVIREN, INFORMATIONEN, SOFTWARE, VERLINKTE SEITEN, PRODUKTE ODER DIENSTLEISTUNGEN DIE SIE DURCH DIE SERVICES ERHALTEN, ODER DIE HANDLUNG ODER EINLASSUNG EINES UNTERNEHMENS ALS NUTZER UNSERER SERVICES ODER ANDERER DRITTER, EGAL OB DIESE HAFTUNG ENTSTEHT DURCH ANSPRÜCHE BASIEREND AUF VERTRAGSBRUCH, VERLETZUNG DER GARANTIE (EINSCHLIEßLICH FAHRLÄSSIGKEIT), PRODUKTHAFTUNG ODER ANDERWEITIG, UND OB ODER NICHT, WIR, UNSERE LIZENZGEBER, SERVICE PROVIDER ODER SUBUNTERNEHMER, ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN UNTERRICHTET WURDEN.

EINIGE GERICHTSBARKEITEN ERLAUBEN BESTIMMTE GARANTIE HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE ODER BESCHRÄNKUNGEN ZUR HAFTUNG NICHT. NUR DIE HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE ODER BESCHRÄNKUNGEN, DIE IN DER BETREFFENDEN GERICHTSBARKEIT RECHTMÄßIG SIND, GELTEN FÜR SIE. UNSERE HAFTUNG IST GESETZLICH ZULÄSSIG BESCHRÄNKT.

Salvatorische Klausel

Befindet aus irgendeinem Grund ein zuständiges Gericht eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen als unwirksam oder undurchführbar, wird diese Bestimmung nur im maximal zulässigen Umfang durchgesetzt werden können und die übrigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen bleiben voll in Kraft.

Schlichtung und anwendbares Recht

BITTE LESEN SIE FOLGENDEN ABSATZ SORGFÄLTIG DURCH ER REGELT WIE STREITIGKEITEN MIT UNS GESCHLICHTET WERDEN UND WELCHE ART UND WEISE VON EINSCHRÄNKUNGEN ES GIBT.

Sie und Wirex stimmen zu, Streitigkeiten zu schlichten, die aus diesen Nutzungsbedingungen oder Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen hervorgehen, mit Ausnahme der Streitigkeiten für eine rechtswidrige Nutzung der Urheberrechte, Marken, Handelsnamen, Logos, Geschäftsgeheimnisse oder Patente.

SCHIEDSVERFAHREN VERHINDERN EINE KLAGE ODER GERICHTLICHE VERURTEILUNG. Sie und Wirex vereinbaren schriftlich miteinander, auftretende Streitigkeiten innerhalb von dreißig (30) Tagen ab Bekanntwerden zu klären.

Notice to Wirex shall be sent to support@wirexapp.com

Sie und Wirex stimmen darüber hinaus zu: (a) Zu versuchen, lösbare Unstimmigkeiten nach Möglichkeit schon vor Anforderung für ein Schiedsverfahren beizulegen; (b) Das ein Schiedsverfahren in London, Vereibigtes Königreich stattfindet;(c) Dass das Schiedsverfahren von einem einzelnen Schiedsrichter, gemäß den Regeln von England und Wales, vertraulich durchgeführt wird. Anders als bei klassischen Verfahren und Rechtsbehelfen, wie unten erwähnt, hat der Schiedsrichter die Befugnis, Rechtsmittel abzulehnen, die sonst vor einem normalen Gericht zur Verfügung stehen würden. Streitigkeiten zwischen den Parteien werden nach unseren Geschäftsbedingungen und den Gesetzen von England und Wales geregelt, ohne dass Gesetze anderer Länder, für deren Anwendung ein anderer Gerichtsstand vorgesehen wäre, gültig sind.

WÄHREND DER KLÄRUNG, OB DER STREIT IN EIN SCHIEDSVERFAHREN ODER GERICHT ANGEHÖRT WIRD, WERDEN SIE UND WIREX NICHT WEITER GEGENEINANDER VORGEHEN, WEITERE SCHIEDSVERFAHREN ODER REPRÄSENTATIVE AKTIONEN EINLEITEN.

Einschränkungen

Soweit im geltenden Recht zulässig, erklären Sie sich damit einverstanden, jegliche Ansprüche oder Klageansprüche, die aus dem Zusammenhang mit einem Zugriff auf unsere Dienste hervorgehen, innerhalb von zwei Jahren ab Bekanntwerden der Gründe anzumelden. Nach Ablauf dieser Frist, wird auf einen Anspruch oder eine Klage unwiderruflich verzichtet.

Eigentumsansprüche

Nach geltendem Recht, kann es nach einem bestimmten Zeitraum der Inaktivität im Bezug auf Ihr Wirex Konto erforderlich sein, dass wir in Ihrem Konto noch vorhandene Bitcoins melden und/oder in Einklang mit den gesetzlichen Regelungen für Eigentum remittieren müssen.

Kein Verzicht

Das Versäumnis oder die Durchsetzung eines Rechts oder einer Bestimmung in unserer Allgemeinen Geschäftsbedingung, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar.

Auftrag; Gesamte Vereinbarung

Wirex kann die aufgeführten Bedingungen auf die Muttergesellschaft, Partner und Tochtergesellschaften oder im Zusammenhang mit einer Fusion, Konsolidierung oder Verkauf oder bei anderen Dispositionen von Vermögenswerten übertragen. Diese Bedingungen sind eine exklusive Vereinbarung zwischen uns und Ihnen, die alle vorherigen oder gleichzeitigen schriftlichen oder mündlichen Verträge, Garantien, Zusicherungen im Bezug auf den Vertragsgegenstand ersetzen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Es liegt in Ihrer Verantwortung zu bestimmen, ob Zahlungen, die Sie tätigen oder annehmen, der Steuerpflicht unterliegen und es ist weiterführend auch Ihre Aufgabe alle relevanten Daten über Steuern zu sammeln, Berichte davon zu erstellen und bei den zuständigen Steuerbehörden eine Steuererklärung dazu einzureichen. Wirex ist nicht verantwortlich dafür, ob Steuern für Ihre Transaktion anfallen oder für das Sammeln, die Berichte oder die Abführung von Steuern aus den Transaktionen an Sie oder die Steuerbehörde, Regierungen und Dritte.

Der Handel mit Bitcoins, virtuellen Währungen und virtuellen Rohstoffen birgt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für jedermann geeignet. Vor der Entscheidung zum Kauf oder Verkauf dieser Devisen, sollten Sie sorgfältig Ihre Anlageziele, Erfahrungen und Risikobereitschaft abwägen. Es besteht die Möglichkeit eines Verlustes einiger oder aller Investitionen. Investieren Sie daher nur Geld, dessen Verlust Sie im schlechtesten Fall verkraften könnten.

Sie sollten sich alle Risiken im Zusammenhang mit virtuellen Devisen bewusst machen und im Zweifelsfall zu Fragen einen unabhängigen Finanzberater konsultieren. Darüber hinaus, gibt es möglicherweise auch Risiken, auf die in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht eingegangen wurde.

Sie sollten nur nach einer eingehenden Prüfung und Beurteilung Ihrer finanziellen Situation und Risikotoleranz am Handel für virtuelle Devisen teilnehmen.

Alle Meinungen, Nachrichten, Recherchen, Analysen, Preise oder sonstige Informationen auf dieser Website werden als allgemeine Marktinformationen zur Verfügung gestellt und stellen keine Anlageberatung dar. Wirex haftet nicht für Verluste oder Schäden, einschließlich entgangenem Gewinn, die direkt oder indirekt aus den zur Verfügung gestellten Marktinformationen resultieren.

Es gibt Risiken, die mit der Verwendung von internetbasierten Handelsystemen einhergehen können, diese sind unter anderem Hardware Ausfälle, Software Fehler und Probleme mit der Internetverbindung. Wirex kontrolliert die Zuverlässigkeit oder Verfügbarkeit Ihres Internets nicht. Wirex ist nicht verantwortlich für Kommunikationsstörungen, Verzerrungen oder Verzögerungen, wenn Sie über das Internet handeln.

Die Inhalte auf dieser Website können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Wirex trifft grundsätzlich angemessene Maßnahmen, um die Genauigkeit der Informationen auf der Website zu gewährleisten. Wirex übernimmt jedoch keine Garantie für deren Richtigkeit und haftet nicht für Verluste oder Schäden, die direkt oder indirekt infolge unserer Inhalte, Ausfälle und Verzögerungen auf Seiten Ihres Internets oder Ihrem Fehlverhalten oder aufgrund von Instruktionen und Hinweisen der Website entstehen können.